Klebearbeiten von Ausbrüchen

- Verfüllen von Kratzern in Luftlagern von Führungsbahnen z. B. bei  Zeiss-     Maschinen.

- Reparieren von Ausbruchstellen an Kanten und Flächen von Hartgestein-  Platten, Hartgestein-Winkeln, Hartgestein-Balken und Messmaschinen.